Gebet im Alter

Herr, lass nicht zu, dass ich ein alter Brummbär werde,
nur klage und seufze, murre, verleumde,
über mich selbst betrübt hin und für die anderen unerträglich.

Herr, gib mir ein Lächeln und Schmunzeln, auch wenn es aus einem Mund ohne Zähne kommt.
Herr, schenke mir Humor, der jeden und alles an seinen richtigen Platz stellt.
Herr, mach aus mir einen großartigen Alten.
Dieser verschenkt sein Gut, seine Zeit und die Blumen seines Gartens.

Herr, lass nicht zu, dass ich ein Mensch der Vergangenheit werde,
der immer nur von alten Zeiten redet, wo alles gut ging,
und in der heutigen Zeit der Jungen nur das Schlechte sieht.

Herr, lass mich im Alter meine Jugend nicht vergessen.
Herr, Du hast die Jahreszeiten des Jahres und des Lebens eingerichtet.
Mach, dass ich in jeder Jahreszeit richtig drin bin.

Herr, ich wünsche nicht direkt das Glück, aber dass der Spätherbst meines Lebens
schön ist und als Zeugnis für Gottes Schönheit wirkt.

Chorherr Paul von Arx



Seitenanfang des Textes