Logo
Deutsch
English
menu

Besuch der historischen Altstadt und des ZDF in Mainz

Obwohl ein heißer und schwüler Tag vorhergesagt war, fanden sich alle Teilnehmer für eine Tagesfahrt des Förderkreises Abtei Sayn pünktlich um 8 Uhr zur Abfahrt am Sayner Schloss ein. Das Ziel war die rheinland-pfälzische Landeshauptstadt Mainz. Die Tagesausflügler wurden von sachkundigen Stadtführern zu einer Altstadtbesichtigung auf interessante, geschichtsträchtige Plätze und kleine Gassen, die man in einer Hauptstadt gar nicht vermutet, geführt. Der krönende Abschluss war selbstverständlich die Besichtigung des Domes. Hier erfuhr man vieles über die bewegte Baugeschichte von der Entstehung bis zur heutigen Zeit. Alle waren anschließend froh über die frei zur Verfügung stehende Zeit, denn jeder hatte das Bedürfnis, sich an einem schattigen Plätzchen niederzulassen und eine Kleinigkeit zu essen, aber vor allem, zu trinken.
Am frühen Nachmittag führte die Fahrt auf den Lerchenberg, zum Sendezentrum des ZDF. Im Gegensatz zu vormittags verlief nun die Besichtigung durch klimatisierte Räume, geführt von zwei kompetenten Mitarbeitern des Senders. Aufschlussreiche Einblicke in die Welt des Fernsehens, quasi hinter die Kulissen, raubten dem einen oder anderen die Illusion von dem, was man zu Hause auf dem Bildschirm zu sehen bekommt. Dennoch war der Gang durch die Studios und die Regieräume sowie der anschließend gezeigte Informationsfilm, wie eine Nachrichtensendung entsteht, hochinteressant. Der Besuch des Fernsehgartens durfte selbstverständlich nicht fehlen. Der Abschluss des Tages war das zur lieben Gewohnheit gewordene gemeinsam eingenommene Abendessen, diesmal im Traditionsweinhaus Wilhelmi in Mainz. „Määnzer“ Spezialitäten, wie „Handkäs mit Musik“ oder „Worschtsalat“ uvm. standen zur Auswahl auf der Speisekarte. Gestärkt und gutgelaunt traten alle rechtzeitig die Heimfahrt an, um planmäßig gegen 20:30 Uhr wieder am Ausgangspunkt in Sayn zu „sayn“.
In diesem Jahr steht noch die 5-Tagesfahrt nach Maurach/Tirol auf dem Programm. Die nächsten Tagesfahrten des Förderkreises Abtei Sayn finden erst wieder im kommenden Jahr statt.


Seitenanfang des Textes